Kiwi-Kolumne 2012

Dienstag, 27. November 2012

Kiwi-Kolumne

„…and it was quite good

Resümee vom Gastlandauftritt Neuseelands bei der Frankfurter Buchmesse 2012

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Haben sich die 5,5 Millionen Dollar für den Gastlandauftritt gelohnt? Ging es um Bücher oder doch eher um Hobbits und Tourismus? Hat man in Neuseeland überhaupt etwas von der Buchmesse mitbekommen? Ein Resümee. Weiter ...

Samstag, 3. November 2012

Kiwi-Kolumne

„Die neuseeländische Comicwelt befindet sich im Übergang von einer amateurhaften Untergrundszene zu einer richtigen Branche“
Interview mit dem neuseeländischen Comic-Künstler Dylan Horrocks

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Hickesville-ReproduktAuf der Buchmesse stellte der Autor die deutsche Ausgabe seines Comics Hicksville vor. Im juvenil-Interview verrät er, warum diese Fassung die vermutlich schönste ist.
Weiter ...

Dienstag, 30. Oktober 2012

Kiwi-Kolumne

„Komik wird immer durch das Erkennen von Wahrheit erzeugt“
Interview mit dem britisch-neuseeländischen Schriftsteller und Drehbuchautor Martin Baynton

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Im Rahmen der Storydrive-Konferenz auf der Frankfurter Buchmesse traf Anne Siebeck den Autor und Produzent und sprach mit ihm unter anderem über Fernsehserien für Kinder und kindlichen Humor. Weiter ...

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Kiwi-Kolumne

"Ich habe lange überlegt, wie man das, was ich mache, beschreiben könnte – ich nenne es 'Fantastic Naturalism'."
Interview mit der neuseeländischen Autorin Elizabeth Knox

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Wer Elizabeth Knox', Romane Dreamhunter und Dreamquake liest, meint genau zu wissen, was es heißt, eine Karriere als Traumjäger einzuschlagen. Anne Siebeck spricht mit der Autorin über das glaubhafte Gestalten imaginärer Welten, die Dominanz von Paranormal Romance und Fernsehsprache in der Literatur. Weiter ...

Mittwoch, 26. September 2012

Kiwi-Kolumne

Vorgestellt: Sherryl Jordan

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Die neuseeländische Fantasy-Autorin Sherryl Jordan ist deutschen Leserinnen und Lesern durch Bücher wie Junipers Spiel und Flüsternde Hände bekannt. Weiter ...

Donnerstag, 20. September 2012

Kiwi-Kolumne

„In literarischer Hinsicht wird meine Reise nach Deutschland eine Heimkehr“
Interview mit der neuseeländischen Autorin Joy Cowley

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Joy Cowley, eine der beiden Grandes Dames der neuseeländischen Kinderliteratur, erzählt von den Plänen für die Buchmesse, von ihrer geradezu schicksalhaften Verbindung mit Margaret Mahy und outet sich als Goethe-Fan. Weiter ...

Donnerstag, 13. September 2012

Kiwi-Kolumne

"Wir sechs aus Neuseeland"

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Wir-6-aus-Neuseeland Der anlässlich der Buchmesse erstmals auf Deutsch erschienene neuseeländische Klassiker Six Little New Zealanders von 1917 gewährt Einblick in eine Kindheit im Neuseeland des frühen 20. Jahrhunderts und ist auch heute noch eine spannende Kinderlektüre. Weiter ...

Samstag, 8. September 2012

Kiwi-Kolumne

Kleine, unabhängige Verlage in Neuseeland

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Laut einer Studie haben die Hälfte aller Verlage in Neuseeland maximal eine angestellte Vollzeitkraft.
juvenil stellt einige dieser kleinen Häuser vor – erfolgreiche Eigenverlage und ambitionierte kleine Programme, die den Markt um hochwertige Bilderbücher, Übersetzungen, heimische Science-Fiction und anderes bereichern. Weiter ...

Samstag, 1. September 2012

Kiwi-Kolumne

Neuseeländische Kinderbücher als Podcasts – Die „Storytime Treasure Chest“

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

In der Online-Audiobibliothek von Radio New Zealand finden sich literarische Schätze zum Herunterladen oder als Audiostream. Weiter ...

Samstag, 25. August 2012

Kiwi-Kolumne

„Das Buch wäre fast nicht veröffentlicht worden, weil ich nicht von Māori abstamme“
Interview mit der neuseeländischen Jugendbuchautorin Fleur Beale

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Fleur Beale hat mehr als dreißig Jugendromane geschrieben, zuletzt feierte sie mit der Juno-Trilogie Erfolge in Neuseeland. Zwei ihrer Bücher sind auch auf Deutsch erhältlich. Anne Siebeck sprach mit der Autorin über neue Medien und political correctness. Weiter …

juvenil

Blog für Kinder- und Jugendliteratur

Aktuelle Beiträge

juvenil ist umgezogen
... und jetzt zu finden unter: www.juvenil.eu
juvenil.kw - 12. Aug, 11:29
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:14
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:06
Nominierungen zum Deutschen...
Neue Kritikerjury überzeugt mit Bandbreite Am...
juvenil.redaktion - 16. Mrz, 14:19
Märchenhafter Adventskalender
Frau Holle schüttelt die Betten und auf der Erde...
juvenil.lis - 21. Feb, 07:17

Besucher

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3791 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jan, 21:31

Suche