Freitag, 10. Februar 2012

Bajazzo wandert zu Beltz

Soeben teilt die Verlagsgruppe Beltz mit, dass sie den Schweizer Bilder- und Kinderbuchverlag Bajazzo, rückwirkend zum 1. Januar 2012, übernimmt.

In der Presseinformation heißt es: Die beiden Gründer, Ingrid Rösli und Thomas Minssen, geben nach 15 Jahren "spannender und erfüllender Arbeit", wie sie selbst sagen, ihren Verlag, den sie mit viel persönlichem Engagement aufgebaut und geführt haben, mit "einem lachenden und einem weinenden Auge" auf: "Die Zusammenarbeit mit den Autoren hat uns stets erfüllt. So ist das Loslassen für uns nicht leicht. Aber wir sind glücklich darüber, dass die Bajazzo-Autorinnen und Autoren und ihre Bücher bei Beltz eine überaus gute neue Heimat gefunden haben."
Die für das Frühjahr angekündigten Bajazzo-Titel werden wie geplant erscheinen, darunter ein neues Werk von Isabel Pin, Wenn ich ein Löwe wäre.

juvenil

Blog für Kinder- und Jugendliteratur

Aktuelle Beiträge

juvenil ist umgezogen
... und jetzt zu finden unter: www.juvenil.eu
juvenil.kw - 12. Aug, 11:29
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:14
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:06
Nominierungen zum Deutschen...
Neue Kritikerjury überzeugt mit Bandbreite Am...
juvenil.redaktion - 16. Mrz, 14:19
Märchenhafter Adventskalender
Frau Holle schüttelt die Betten und auf der Erde...
juvenil.lis - 21. Feb, 07:17

Besucher

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3908 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jan, 21:31

Suche