Freitag, 14. Oktober 2011

Wer sich freut. Und wer nicht

Anmerkungen zum Jugendliteraturpreis

Freuen dürften sich nach der heutigen Preisverleihung all diejenigen, die sich immer schon darüber echauffiert haben, dass so viele Übersetzungen mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet werden. (Vgl. zu diesem Thema z.B. den juvenil-Beitrag "Internationaler deutscher Preis".) Dieses Jahr wurden ausschließlich deutsche Originalausgaben prämiert. Das kam in den 56 Jahren des Preises viermal vor, zum letzten Mal vor dreißig Jahren.

Weniger freuen dürfte sich hingegen der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj), Ulrich Störiko-Blume. Beim diesjährigen avj-Empfang in Bologna übte er Kritik an

"der Unart der Kritikerjury, Angebote der Belletristikverlage zu berücksichtigen: Wolfgang Herrndorfs 'Tschick' ist chic, gehört aber nicht auf die Liste."

Störiko-Blume spielte hier auf den im Rowohlt Berlin Verlag erschienenen Roman an, der heute von der Kritikerjury in der Sparte Jugendbuch ausgezeichnet wurde. Laut boersenblatt.net wurde über Störiko-Blumes Ansicht "auf dem Empfang bereits trefflich gestritten".

Es ist nicht das erste Mal, dass der avj-Vorsitzende sich in diese Richtung äußert. In einem Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger sagte er vor einem Jahr, dass er es nachvollziehen könne, wenn die jugendlichen Juroren der Jugendjury Titel aus Belletristikverlagen nominierten. Sie könnten einfach sagen, "wir lesen das eben gern." Dies gilt aber nicht für die Erwachsenen-Jury. Störiko-Blume:

"Niemand hat mir bisher ein überzeugendes Argument dafür geliefert, warum diese Jury die Kompetenz hat, etwas aus dem Universum der Belletristik auszuwählen.

In der Tat sind Störiko-Blumes Äußerungen streibar - aber auch verständlich aus dem Mund des obersten Interessenvertreters der deutschen Jugendbuchverlage. (kw)

juvenil

Blog für Kinder- und Jugendliteratur

Aktuelle Beiträge

juvenil ist umgezogen
... und jetzt zu finden unter: www.juvenil.eu
juvenil.kw - 12. Aug, 11:29
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:14
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:06
Nominierungen zum Deutschen...
Neue Kritikerjury überzeugt mit Bandbreite Am...
juvenil.redaktion - 16. Mrz, 14:19
Märchenhafter Adventskalender
Frau Holle schüttelt die Betten und auf der Erde...
juvenil.lis - 21. Feb, 07:17

Besucher

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3757 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jan, 21:31

Suche