Freitag, 14. Oktober 2011

Deutscher Jugendliteraturpreis 2011

Die Preisträger

BILDERBUCH:
Martin Baltscheit (Text, Illustration)
Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor
Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher

KINDERBUCH:
Milena Baisch (Text), Elke Kusche (Illustration)
Anton taucht ab
Beltz & Gelberg

JUGENDBUCH:
Wolfgang Herrndorf
Tschick
Rowohlt Berlin Verlag

SACHBUCH:
Alexandra Maxeiner (Text), Anke Kuhl (Illustration)
Alles Familie!
Vom Kind der neuen Freundin vom Bruder von Papas früherer Frau und anderen Verwandten
Klett Kinderbuch Verlag

PREIS DER JUGENDJURY:
Ursula Poznanski
Erebos
Loewe Verlag

Der SONDERPREIS 2011 geht an Tobias Scheffel für das Gesamtwerk seiner kinderliterarischen Übersetzungen.

juvenil

Blog für Kinder- und Jugendliteratur

Aktuelle Beiträge

juvenil ist umgezogen
... und jetzt zu finden unter: www.juvenil.eu
juvenil.kw - 12. Aug, 11:29
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:14
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:06
Nominierungen zum Deutschen...
Neue Kritikerjury überzeugt mit Bandbreite Am...
juvenil.redaktion - 16. Mrz, 14:19
Märchenhafter Adventskalender
Frau Holle schüttelt die Betten und auf der Erde...
juvenil.lis - 21. Feb, 07:17

Besucher

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3937 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jan, 21:31

Suche