Montag, 22. August 2011

DJLP-Titelarchiv online

Vor 55 Jahren wurde der Deutsche Jugendliteraturpreis (DJLP) zum ersten Mal verliehen. Sämtliche Titel, die seitdem nominiert und ausgezeichnet wurden, können nun online im Titelarchiv des Arbeitskreises für Jugendliteratur (AKJ) recherchiert werden.

Seit 1956 wurden ca. 2.700 Bücher mit dem jährlich verliehenen Preis gewürdigt. Diese Titel dokumentieren die Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur (KJL) im deutschsprachigen Raum und zeigen auch den Einfluss der internationalen KJL, denn ein Großteil der ausgezeichneten Werke sind Übersetzungen. Es lohnt sich, einmal einen Blick auf die prämierten Bücher im Abstand von zehn Jahren zu werfen. Schnell wird deutlich, welche Auffassungen von "preiswürdiger" KJL im jeweiligen Jahrzehnt herrschten.

In der vollständig überarbeiteten Datenbank sind nun erstmals sämtliche Titel aufgenommen. Gesucht werden kann nicht nur nach Buchtiteln, Autoren und Jahren, sondern beispielsweise auch nach Übersetzern, Preiskategorien, Verlagen oder Ländern.

Viele Eintragungen sind außerdem mit den Begründungen der Jury versehen, die neueren Titel auch mit Informationen zu den Autoren, Illustratoren und Übersetzern. Während bei den jüngeren Jahrgängen die Cover sämtlicher Titel abgebildet sind, hat man sich bei den älteren Jahrgängen dafür entschieden, nur die Einbände derzeit noch lieferbarer Bücher zu zeigen. Das ist keine schlechte Idee, wird so doch deutlich, wie wenige Titel in den Backlists der Verlage "überleben". Leider ist diese Funktion nicht stringent durchgehalten (was sich in der Pflege der Datenbank auch als äußerst aufwendig darstellen würde), ist doch beispielsweise Karlsson vom Dach (nominiert 1957) immer noch lieferbar. Ápropos Astrid Lindgren - zwar standen die Werke der schwedischen Autorin regelmäßig auf der Auswahlliste, mit dem Preis wurden sie jedoch nie ausgezeichnet.

Das heutige System mit Nominierungen, Preisträgern und Sonderpreis für ein Gesamtwerk besteht so noch nicht seit 1956. Beispielsweise hieß die Nominierungsliste bis 1996 noch "Auswahlliste" und der Preis selbst lief bis 1981 unter dem Namen "Deutscher Jugendbuchpreis". Aufgrund solcher Namens- und Prozedereänderungen wird die Suche in der Datenbank bisweilen erschwert. Beispielsweise werden unter der Suchfunktion "Nominierung" tatsächlich nur die Titel der Nominierungslisten seit 1996 angezeigt, nicht die der Auswahllisten bis 1995; eine Suchfunktion "Auswahlliste" gibt es hingegen nicht.

Eine Optimierung hinsichtlich solcher kleinen Details wäre schön, alles in allem ist das DJLP-Titelarchiv aber eine äußerst praktische und sinnvolle neue Einrichtung für alle, die sich mit KJL beschäftigen. (kw)

Zur Datenbanksuche: http://www.djlp.jugendliteratur.org/archiv_datenbanksuche-26.html

juvenil

Blog für Kinder- und Jugendliteratur

Aktuelle Beiträge

juvenil ist umgezogen
... und jetzt zu finden unter: www.juvenil.eu
juvenil.kw - 12. Aug, 11:29
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:14
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:06
Nominierungen zum Deutschen...
Neue Kritikerjury überzeugt mit Bandbreite Am...
juvenil.redaktion - 16. Mrz, 14:19
Märchenhafter Adventskalender
Frau Holle schüttelt die Betten und auf der Erde...
juvenil.lis - 21. Feb, 07:17

Besucher

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3698 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jan, 21:31

Suche