Samstag, 1. September 2012

Kiwi-Kolumne

Neuseeländische Kinderbücher als Podcasts – Die „Storytime Treasure Chest“

(c) Logo: Frankfurter Buchmesse

Seit einigen Jahren bietet Radio New Zealand zahlreiche Sendungen ganz oder teilweise als Podcast in ihrer Online-Audiobibliothek an – auch die morgendliche Storytime für Kinder. In der einstündigen Sendung werden neuseeländische Geschichten, meist in gekürzter Fassung, von Schauspielern vorgelesen.

Die „Schatztruhe“ von Storytime, die „Storytime Treasure Chest“-Audiobibliothek enthält an die 100 Audiodateien zum Herunterladen oder als Audiostream. Darunter Werke von Margaret Mahy, David Hill, Tessa Duder, Witi Ihimaera, James Norcliffe und anderen.

Eine gute Möglichkeit, sich im fernen Deutschland kosten- und mühelos einen Eindruck von neuseeländischer Kinderliteratur zu machen! Vielleicht als Unterhaltung beim sonntäglichen Backen (etwa einer neuseeländischen Pavlova)?

juvenil

Blog für Kinder- und Jugendliteratur

Aktuelle Beiträge

juvenil ist umgezogen
... und jetzt zu finden unter: www.juvenil.eu
juvenil.kw - 12. Aug, 11:29
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:14
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:06
Nominierungen zum Deutschen...
Neue Kritikerjury überzeugt mit Bandbreite Am...
juvenil.redaktion - 16. Mrz, 14:19
Märchenhafter Adventskalender
Frau Holle schüttelt die Betten und auf der Erde...
juvenil.lis - 21. Feb, 07:17

Besucher

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3841 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jan, 21:31

Suche