Montag, 14. Juni 2010

"Alle Kinder brauchen Kinderbücher – von Anfang an"

'Berliner Erklärung' der avj

Letzte Woche fand in Berlin die Hauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj) statt. Anlässlich des Bildungsgipfels am 10. Juni gaben die avj-Mitglieder eine 'Berliner Erklärung' unter dem Titel "Alle Kinder brauchen Kinderbücher – von Anfang an" ab.
Darin fordern sie:

• die öffentliche Anerkennung als Kultur- und Bildungsvermittler

• die regelmäßige, selbstverständliche Beschäftigung mit Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern sowie verwandter Medien im Bereich Kindergarten und Schule

• die verpflichtende Verankerung dieser Kinder- und Jugendbuchmedien in der Ausbildung von Erzieher(inne)n und Lehrer(inne)n aller Schulstufen

• die dafür benötigten Mittel sowie die steuerliche Begünstigung von Privatinitiativen zur Anschaffung von Kinder- und Jugendbüchern in öffentlichen Bildungseinrichtungen


Auf Börsenblatt.net gibt Ulrich Störiko-Blume, Vorsitzender der avj, im Interview Antworten zum Thema.


Berliner Erklärung: "Alle Kinder brauchen Kinderbücher – von Anfang an"
Interview mit Ulrich Störiko-Blume: "Das Kinderbuch ist unverzichtbar"

juvenil

Blog für Kinder- und Jugendliteratur

Aktuelle Beiträge

juvenil ist umgezogen
... und jetzt zu finden unter: www.juvenil.eu
juvenil.kw - 12. Aug, 11:29
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:14
Komm, lieber Mai ...
juvenil begrüßt den Wonnemonat Das heute...
juvenil.redaktion - 1. Mai, 13:06
Nominierungen zum Deutschen...
Neue Kritikerjury überzeugt mit Bandbreite Am...
juvenil.redaktion - 16. Mrz, 14:19
Märchenhafter Adventskalender
Frau Holle schüttelt die Betten und auf der Erde...
juvenil.lis - 21. Feb, 07:17

Besucher

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3841 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jan, 21:31

Suche